Servus Schrobenhausen

Liebe Schrobenhausener*innen,

jetzt wird´s ernst. Nachdem ich mich mehrere Jahre lang immer wieder in die Politik eingemischt.! habe, wird es nun Zeit, endlich als Stadtrat aktiv zu werden. Ich habe große Lust neue Themen anzustoßen und ggf. alte Projekte zu beenden. Für eine nachhaltige Politik die Bürger mitnimmt.

Wer mich kennt weiß, dass ich in der Lage bin meine Meinung klar zu sagen. Ich bin aber auch bereit diese zu ändern, wenn es neue Argumente gibt. Ich habe immer ein offenes Ohr für die Bürger und werde unabhängig von Parteigrenzen die Interessen der Schrobenhausener vertreten. 

 

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil man dort wirklich was verändern kann. Jammern hilft nicht, nur wer etwas tut, kann etwas bewegen!

Meine politischen Themen:
Transparenz/Bürgerbeteiligung: 
  • Bürgerinformationssystem und Bürgerbüro

  • offenes Rathaus

  • Streaming und Speicherung von Stadtratssitzungen

Energie/Klima:
  • Klimaplan

  • Co2 Neutralität

  • Umstieg auf Alternativenergie in öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen

  • Förderung von privaten Haushalten bei Energiesparmaßnahmen

Verkehr: 
  • gesamtheitliches Verkehrskonzept mit größtmöglicher Beteiligung der Bürger

  • kostenloser ÖPNV mit Einbeziehung des Umlandes

  • Ausbau der Fahrradwege

Wohnen und Leben in Schrobenhausen:
  • Die akute Wohnungsnot beseitigen und erschwinglichen Wohnraum schaffen

  • Generationen- und Kulturen Treff

  • Integration

  • Inklusion